8. Nistertaler Tischtennis-Mitternachtsturnier

Am 02.10.2013 fand in der Sporthalle zu Nistertal das beliebte Vorgabe-Turnier statt. Nach der Rekordteilnehmerzahl (114) aus dem letzten Jahr wurde mit 110 Spielern das Ergebnis fast wieder erreicht - Sensationell! Es lief wieder alles Reibungslos und es wurde natürlich wie immer pünktlich begonnen. In 28 3er und 4er Gruppen kamen die beiden ersten in die K.O.-Runde der letzten 64. Das Viertelfinale war schon äußerst gut besetzt und es ist immer wieder erstaunlich wie gut viele Akteure zu "unchristlichen" Uhrzeiten spielen können. Im Endspiel um 8.00 Uhr morgens standen sich Rebecca Matthes aus Worms, jetzt für NSU Neckarsulm (2. Bundesliga Damen) spielend, und Andreas Greb vom TuS Weitefeld/Langenbach (Oberliga Herren) gegenüber. Knapp im 3. Satz konnte sich "Rebi" gegen "Andi" durchsetzen und damit gewann zum 2. Mal eine Frau dieses Turnier.
Nächstes Jahr kommt dann die Neuauflage und wir freuen uns schon jetzt darauf!!! Die Platzierungen im Überblick:

Doppel:
1.Yannick Schneider (TuS Weitefeld/L.) / Lennard Hollender (TTC Wirges)
2.Nadine Hölper / Kevin Wingender (TTF Oberzeuzheim)
3.Klappstein (SSV Hattert) / Daniel Kessler (TTF Oberwesterwald)
3.Christoph Adams / Daniel Dechert (SV Eintracht Mendig)

Einzel:
1.Rebecca Matthes (NSU Neckarsulm)
2.Andreas Greb (TuS Weitefeld/Langenbach)
3.Lennard Hollender (TTC Wirges)
3.Timo Hofmann (TTC Dorchheim)
5.Yannick Schneider (TuS Weitefeld/Langenbach)
5.Nadine Hölper (TTF Oberzeuzheim)
5.Sergej Melenberg (FC Dorndorf)
5.Philip Guse (SG Sinzig/Ehlingen)


zurück